Trekking mit dem Heli

Kombiniertes Helitrekking im Vindelfjäll Naturreservat

Besonderheiten

Bei dieser Tour kannst du die zu laufende Strecke zunächst aus der Luft betrachten. Mit dem Heli fliegen wir entlang dem Oberlauf des "Vindelälven" hinauf ins Fjäll. Unter uns  gleitet eine malerische Landschaft vorbei.

Bei diesem Ausflug brauchst du dein Gepäck nur in eine Richtung zu tragen; und zwar vom Absatzpunkt in der Wildnis zurück in die Zivilisation.


Tourenbeschreibung

Der Helikopter bringt uns zunächst zum Ausgangspunkt unserer Trekkingroute. Nach dem Entladen von Ausrüstung und Proviant startet die eigentliche Trekkingtour. Ziel und  Dauer der Reise können individuell  nach Absprache festgelegt werden. In der Regel schließt sich an den  Heliflug eine 4 -5 tägige Trekkingtour an. Dabei werden die höchsten Berge im Vindelfjäll sowie die schönsten Täler in die Route einbezogen. Übernachtet wird in Zelten an glasklaren Bergseen oder Wasserläufen. Jeder Teilnehmer trägt seine eigene Ausrüstung.

Beste Reisezeit: Juli bis Ende September.

Anmerkung: Der Helikopter kann 3 Reiseteilnehmer (inkl. Gepäck) + 1 Guide gleichzeitig befördern. Bei größeren Gruppen fliegt der Heli mehrmals.


Anforderungen

Es wird erwartet, dass sich die Teilnehmer mehrtägig in weglosem Gelände bewegen können. Die Tour ist nicht schwierig, hat jedoch bei Bergbesteigungen schweißtreibende Abschnitte. Im Hochfjäll sind auch im Sommer noch größere Schneefelder zu queren.  Der Zeltaufbau sollte beherrscht werden, kann aber vor der Tour geübt werden.


Ausrüstung

Es wir empfohlen feste, möglichst wasserdichte Bergschuhe mitzubringen. Auch ein spezieller Trekkingrucksack ist von Vorteil.  Dieser sollte exakt auf die Körpergröße und Statur des Trägers eingestellt sein. Weitere  Ausrüstungsgegenstände sind Trekkingstöcke und ein nicht zu kleines Trekkingzelt. Beides kann vor Ort ausgeliehen werden.


Preise

900 SEK/Person/Tag (+ 6.000 SEK je Helikopterflug)

Hinweis: Die Trekkingtour kann auch als Rundtour ohne Helikopter gebucht werden.

Teilnehmerzahl: 2 - 7

copyright © NordTrek 2015